Schneidbretter

Die Schneidbretter sind massiv und werden von Hand gemacht, aus einem Stück Holz- nicht geklebt! Die Hölzer kommen aus dem Liesertal, das Zirbenholz aus den Nockbergen. Jedes Brett ist in seiner Farbe und Maserung einzigartig und keines gleicht dem Anderen. Kirsche und Birne sind besonders seltene Hölzer, da die meisten der gefällten Obstbäume in den Gärten zu Brennholz verarbeitet werden.

Diese Bretter werden mit kalt gepressten Leinöl bearbeitet und sind jederzeit nachölbar. Gereinigt werden die Bretter besser mit der Hand, bei starker Verschmutzung kann man sie im Geschirrspüler geben.

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Zeigt alle 3 Ergebnisse